Geschenktipps für Musikerinnen und Musiker 2018

By | 15. November 2018

„Schenken“ ist eigentlich das ganze Jahr über aktuell. Aber nur wenn Weihnachten vor der Tür steht, gibt es seit einigen Jahren Tipps von music-knowhow. Hier die Ausgabe 2018. 

Information zu den Partner-Links

Die hier vorgestellten Produkte sind mit einem Link zu Amazon versehen. Falls über einen der Links ein Kauf erfolgen sollte, bekäme music-knowhow eine kleine prozentuale Provision unterschiedlicher Höhe. Genaueres dazu kann man hier bei Amazon erfahren. Eventuelle Einnahmen werden für die laufenden Kosten der Webpräsenz verwendet.

Die empfohlenen Produkte wurden von music-knowhow getestet; zum Teil sind sie seit Monaten in Gebrauch. Fast bei jedem Produkt findet sich ein Link zu einem ausführlichen Testbericht. 

 

Santa Hallmark

Santa Claus is coming to town.

Vorwort

Meistens habe ich hier so eine Alle-Jahre-wieder-Geschichte geschrieben. Ich spare mir das mal, jeder weiß ja, was Sache ist. Als Kind ist man wahnsinnig aufgeregt, wenn es Geschenke gibt und Eltern sind happy, wenn die Kids zufrieden sind. So weit, so gut. Aber was ist mit den Erwachsenen, mit der Verwandtschaft? Die Vereinbarung „Wir schenken uns nichts mehr!“ ist meiner Erfahrung nach die Nummer Eins bei den leeren Versprechungen. Was, wenn der Andere doch etwas gekauft hat? Dann sieht man blöd aus. OK, für alle Fälle eine Kleinigkeit besorgen. Und schon geht es wieder los. Parfüm für die Frauen, Schnaps für die Männer. Alle Jahre wieder. (Oops, jetzt habe ich es doch geschrieben!)

Die meisten Testberichte bei music-knowhow befassen sich mit Software. Aber – einen Download-Link und eine Seriennummer verschenken? Nicht gerade sexy! Deshalb geht es hier um Hardware, von der kleinen Aufmerksamkeit bis zum Laptop für die Tochter oder den Sohn.

 

Die Gitarre, die aus der Kälte kam

Eiswürfel, wie die hier gezeigten, lasse ich ab und zu in ein daumenbreit gefülltes Glas Whiskey fallen. Auch als kleine Aufmerksamkeit für einen Gitarristen in meiner erweiterten Familie hat sich die Sache schon bewährt. Der trinkt mehr Cola, aber das passt natürlich auch!

 

Tritxes blaue Eiswürfelform

Tritxes blaue Eiswürfelform. Original-Gitarre und Verstärker nicht im Lieferumfang!

 

 

Hoch die Tassen!

Ein schönes Geschenk sind Kaffee-Becher, von denen ich selbst eine Reihe besitze. Die Gitarrenbecher waren auch ein Geschenk, ich habe sie mir aber selbst ausgesucht.

Gitarren-Tasse

music-knowhow Test: Fast jeden Morgen nach dem Aufstehen! (Leider nicht schriftlich dokumentiert.)

Gibt’s da auch was mit Tasten?

Ja, Keyboarder, Pianisten, Bläser und Streicher: Niemand muss auf seine Themen-Tasse verzichten!

 

I would do it all again

Eine CD ist immer noch beliebt bei Musikfans, die etwas „in der Hand haben“ wollen, ein schönes Cover mögen oder am Hi-Fi-Klang komprimierter mp3-Dateien zweifeln. Also, auch wenn es schon mehr Downloads als CD-Käufe gibt, CDs sind noch beliebte Geschenke. Zu meinem Tipp gibt es hier den Online-Player zum Reinhören. Im Player steht PREORDER, aber man kann das Album natürlich schon ordern, bzw. die CD mit Pappschuber und allen Texten darin kaufen.

 

music-knowhow Review hier…

 

The Boss

Ein neues Buch über das Leben und Schaffen von Bruce Springsteen dürfte jedem Fan gefallen. Ein Review in music-knowhow ist fest eingeplant, aber ehrlich gesagt, ich bin noch nicht dazu gekommen, es durchzuarbeiten. Das ist etwas für die – hoffentlich – ruhigen Feiertage, aber dann wäre es zu spät für einen Geschenketipp an dieser Stelle! Alles, was ich über das Buch sagen kann: Es macht einen sehr guten Eindruck, kompetent und unterhaltsam geschrieben.

 

Bruce Springsteen Buch

Gillian G. Gaar

„Bruce Springsteen“
Der Boss und die E Street Band

216 Seiten, 136 Farbfotos, 35 s/w Fotos, Format 24,2 x 28,2 cm, gebunden Euro (D) 39,90 / Euro (A) 41,40 • (ISBN 978-3-667-11412-9)
Delius Klasing Verlag „Edition Delius“, Bielefeld

 

 

Novation Launchkey Mini

Wer sich ein kleines, leichtes, transportables und preiswertes Keyboard mit vielen Features wünscht, sollte sich das Novation Launchkey Mini ansehen. Ich kann es auch wegen seiner guten Verarbeitung empfehlen.

 

music-knowhow Test hier…

 

 

Apple HomePod

Mein Lieblingslautsprecher ist seit einem halben Jahr der Apple HomePod. Er misst sich automatisch auf jeden Raum und jeden Standort selbst ein und erzeugt einen räumliche Klang, bei dem es kaum noch einen „Sweet Spot“ gibt, weil es überall gut klingt. Das können die billigeren Konkurrenzprodukte nicht.

 

Apple HomePod

Apple HomePod

Zum Apple HomePod gibt sogar schon zwei music-knowhow Artikel:

Test: Apple HomePod

Erfahrungsbericht und Tutorial: Apple HomePods Stereo

Wer seinen HomePod an der Wand befestigen oder auf einem Standfuß betreiben möchte, findet Zubehör bei Amazon.

Seit dem 23.11.2018 hat Amazon für Apple-Produkte einen eigenen Apple Shop eingerichtet.

 

Beats auf die Ohren

Der Kopfhörer beats solo³ wireless gehört meiner Frau, ist aber natürlich auch von mir getestet worden, wenn ich auch keinen Artikel dazu verfasst habe. Der Akku ist sehr ausdauernd, liefert laut Hersteller mit einer Ladung bis zu 40 Stunden Power. Nachgeprüft haben wir das nicht, aber die Leistung ist wirklich sehr gut. Die Bluetooth-Verbindung funktioniert tadellos. Man kann das Gerät über Druckpunkte am rechten Hörer steuern; auch ein Mikrofon zum Telefonieren ist eingebaut. Die Firma beats wurde vom Rapper Dr Dre gegründet und von Apple aufgekauft. Der Sound ist wirklich super, der Bass kräftig und die Höhen transparent. Der  Kopfhörer ist angenehm zu tragen, auch für längere Zeit.

 

beats solo3 wireless

beats solo 2 wireless

Es muss nicht Gold sein, der Kopfhörer ist auch in vielen anderen Farben erhältlich. Sehr gute Verarbeitung, sieht edel und stylisch aus.

 

 

Monitor für die DAW

Wer Musik mit einer Digital Audio Workstation produziert, möchte nicht nur Tracks und Mixer im Blick haben, sondern auch die Bedienoberflächen von Plug-ins. Damit die Fensterstapel nicht zu unübersichtlich werden, benutzt man meistens zwei Monitore. Seit aber Flat-Screens immer preiswerter und größer werden, geht der Trend zum Widescreen Monitor oder zum 4-K Bildschirm in TV-Größe. Vorteil: Die lästige Besucherritze zwischen den beiden Monitoren ist Geschichte!

 

 

LG UltraWide Monitor

UltraWide Monitor von LG

music-knowhow Test hier…

 

LG 43UD79-B im Studio

4-K Monitor LG 43UD79-B im Studio

music-knowhow Test hier…

 

MacBook Pro 2018 – Workstation für unterwegs

Das kleine 13 Zoll MacBook Pro habe ich mir angeschafft, um auch fern von meinem Studio Musik machen zu können. Ich bin sehr überrascht, was da alles geht! Logic Pro X mit zahlreichen virtuellen Instrumenten und Sampling-Libraries – überhaupt kein Problem.

 

MacBook Pro 13 Zoll 2018

MacBook Pro 13 Zoll 2018

music-knowhow Test

 

 

Nur ein Gehäuse? – Aber cool!

Manchmal darf es ja auch etwas Praktisches sein. Bei mir lag bis neulich eine Festplatte aus einem verstorbenen Laptop herum. Sogar eine SSD, zu schade, um nicht weiter verwendet zu werden. Ich habe dann ein preiswertes Gehäuse gefunden, dass sogar noch gut aussieht. Transparent und mit blauem Licht. Anschluss: USB-C. Mitgeliefert werden zwei kurze Kabel: USB-C zu USB-C und USB-C zu USB der traditionellen Art.

Dazu schreibe ich jetzt keinen langen Testbericht. Angeschlossen – funktioniert.

Eluteng Gehäuse USB-C

Eluteng Gehäuse USB-C

Das Gehäuse ist transparent, sodass man auch die Anschluss-Elektronik sehen kann.

 

Eluteng HD-Gehäuse USB-C

Seit dem 23.11.2018 hat Amazon für Apple-Produkte einen eigenen Apple Shop eingerichtet.

Apple TV 4K

Nicht nur UHD-Fernsehen, sondern auch alle Soundformate bis zu Dolby Atmos bietet die fünfte Generation von Apple TV.

Apple TV 4K mit Fernbedienung

Set-Top Box Apple TV 4K und Fernbedienung

music-knowhow Test hier…

 

Happy Holidays!

Ihr/euer Jürgen

 

Nicht das Richtige dabei? Vielleicht unter den Tipps von 2017!

Aktuelle Testberichte und mehr zum Thema Musik immer hier…

Ein vollständiges Inhaltsverzeichnis aller Artikel auf facebook hier…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.