Kategorie-Archive: Software

Review: Hans-Martin Buff „ÜBERALL.“ Musikproduktion in 3D-Audio für Kopfhörer

Hans-Martin Buff war persönlicher Toningenieur des legendären Musikers Prince. Heute arbeitet er als freier Toningenieur, nimmt an Workshops und Podcasts Teil und schreibt lehrreiche und humorvolle Artikel für „Sound & Recording“. In seinem Buch befasst er sich mit einer neuen Entwicklung: 3D-Audio ist in Zukunft nicht mehr nur für Gamer interessant!

Test: Neuratron PhotoScore

Mit Neuratron PhotoScore und einem Scanner lassen sich gedruckte Noten in MIDI-Daten verwandeln. Alternativ können PDF-Dateien importiert werden. Sogar handgeschriebene Noten sind geeignet. Je schlechter die Vorlage, desto höher die Fehlerquote, aber Fehler lassen sich in PhotoScore berichtigen.

PlayStation 5: Live Streaming

Ein aktueller Trend beim Gaming ist das Live Streaming über YouTube oder Twitch. Zu jedem Game gehört auch Musik, die heute oft sehr aufwändig produziert wird. Dass man während des Games selbst eingeblendet wird und Audiokommentare möglich sind, gehört zur Ausstattung aktueller Spielekonsolen. Reviews zu Games und Technik können so ebenfalls erstellt werden.

Test und Tutorial: eGPU am MacBook Pro unter Windows 10

Apples aktuelle Laptops bieten mit Thunderbolt 3 eine Möglichkeit, die interne Grafik mit einer externen eGPU zu verstärken. Dass es mit Hilfe von Bootcamp auch unter Windows 10 möglich ist, zeigt dieser Artikel, der besonders für Gamer interessant sein dürfte, vor allem weil es vom populären neue Flight Simulator von Microsoft keine Mac-Version gibt.

mac OS Catalina für die Musikproduktion

Meine Tests mit dem mac OS 10.15 Catalina wurden mit Logic Pro 10.4.8 und Reason 11 gemacht, sind aber übertragbar. Was mit Catalina funktioniert, sollte in jedem Musikprogramm und mit jedem Plug-in-Format kompatibel sein! Wer weiterhin mit einer älteren System-Version produziert, hat kaum einen Nachteil. Wer einen neuen Mac kauft, hat von Anfang an Catalina auf dem Rechner.